# Für ein schöneres ZUHAUSE ... Mexikanische Garnelen-Salsa mit Tortillachips

 

Mexikanische Garnelen-Salsa mit Tortillachips

 

Ein Rezept aus Weber's Greatest Hits

 
Für 4 Personen
 
Zutaten:
 
1 Chilischote (Poblano etwa 150 g)
1 kleine rote Chilischote (vorzugsweise Fresno) entkernt, fein gehackt
1 kleine Jalapeno - Chilischote entkernt, fein gehackt
24 Riesengarnelen geschält, entdarmt
Olivenöl
2 Tomaten entkernt, klein gewürfelt
4 EL feine rote Zwiebelwürfel
1 große Knoblauchzehe
3 EL frisch gepresster Limettensaft
1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1/2 TL grobes Meersalz
15 g Korinadergrün
Tortillachips
 
Zubereitung:
 
Den Grill für direkte mittlere Hitze (175 - 230° C) vorbereiten. 
 
Die Poblano - Chilischote über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenen Deckel grillen, dabei ab und zu wenden, bis die Haut nach 10 -12 Minuten runderum verkohlt ist und Blasen wirft. Chili in einer mit Frischhaltefolie abgedeckten Schüssel 10 Minuten ausdampfen lassen. Aus der Schüssel nehmen, die verkohlte Haut abziehen, Stielansatz und kerne entfernen. Das Fruchtfleisch 1/2 cm groß würfeln und zurück in die Schüssel geben.
 
Die Grilltemperatur auf starke Hitze erhöhen. Garnelen mit Küchenpapier trockentupfen und auf beiden Seiten dünn mit Öl bestreichen. Über direkter starker Hitze bei geschlossenem Deckel 2 bis 4 Minuten grillen, bis sie sich außen fest anfühlen und auch im Kern nicht mehr glasig sind. Vom Grill nehmen und in 1/2 cm große Stücke schneiden.
 
Garnelenstücke, 1 EL Olivenöl, Tomaten, Chilischoten, Zwiebelwürfel, Knoblauch, Limettesaft, Salz, Pfeffer in die Schüssel zu denChiliwürfeln geben und vermischen. Zugedeckt mindestens 1 Stunde oder bis zu 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. 
 
Kurz vor dem Servieren den Koriander untermischen. Die Garnelen-Salsa mit Tortillachips servieren. 
 
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Marinierzeit: 1 - 4 Stunden
Grillzeit: 12 - 16 Minuten